Bäder

Das Angebot an Möglichkeiten wächst stetig, da neue Technologien neue Türen öffnen, so entscheiden sich immer mehr Kunden für interessante (Groß-)Formate oder für einen individuellen Materialmix. Nicht alles ist geeignet für das Badezimmer, so muss die Material- sowie die Designfrage geklärt werden. Wichtig ist es hier bei darauf zu achten, dass man in den Nassbereichen Material wählt, welches nicht eine allzu hohe Wasseraufnahme aufweist.


Daraus resultierend wäre Steinzeug empfehlenswert für die Übergangsstellen, wie bei der Dusche oder dem Waschbecken. Um den Anforderungen der Bauphysik oder Optik gerecht zu werden setzt man konstruktive Maßnahmen und perfektioniert mittels Fug- und Dichtmassen oder Übergangs- oder Abschlussprofilen. Ist die Wahl des Materials abgeschlossen kümmert man sich um die individuellen Erwartungen bezüglich des Designs. Bei diesen Überlegungen ist es ratsam sich nicht von anderen beeinflussen zu lassen, sondern nur das zu wählen, worin man sich wohl fühlt. Dieser Punkt ist unbedingt zu bedenken, da das Bad einen hohen Stellenwert in unseren Wohnungen/Häusern erreicht hat und dementsprechend auch die Anforderungen gestiegen sind. Somit ist heute das wichtigste der Wohlfühlfaktor und ein angenehmes Ambiente. Weitere Möglichkeiten stellen Größe und Farbe der Fliesen dar. So kann man mit Hilfe von keramischen Fliesen den Raum größer oder intimer wirken lassen, dies erreicht man mittels verschiedenen Farben. Auch bei den Formaten hat man Spielraum, welcher beginnt bei etwa 1x1cm bis hin zu 60cm und mehr.

Fliesen

Fliesenfachmarkt

Naturstein

Mosaik

Badezimmer

Terrasse

Mamor

Glasfliesen

Rutschsicherheit

Abriebfestigkeit

Großformate

Hamm

 

 

 

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 8-18 Uhr
Sa. 9-13 Uhr
Tel.: (02381) 598575

Fliesen Heumüller | Alleestr. 48 | 59065 Hamm | Tel.: (02381) 598575 | Fax: (02381) 598572 |
eMail: info@fliesen-heumueller| Kontakt | Impressum